Stadttheater Heide Home | Datenschutzhinweis
 
 
Unsere Veranstaltungen        Das Stadttheater        Fotogalerie        Kontakt        Impressum
  Stadttheater Heide  
Veranstaltungen
     
     
Alle Veranstaltungen ab 21.3.2019
 1 bis 10 von 16
22.03.2019
A Tribute to ABBA - The Original Show
Freitag,
22.03.2019
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

BERLIN - Mamma Mia! „ABBA – The Original Show“ kommt am 22. März 2019 nach Heide!
Die international gefeierte Tribute-Show entführt das Publikum auf eine Reise in die goldene Zeit der Plateauschuhe, der Glitzeroutfits und der freien Liebe.
 
Original ABBA Bandmitglied Mike Watson präsentiert die neuen ABBA-Songs, Avatare, Star-Solisten, Tänzer aus dem Film
"Mama Mia - here we go again" und eine herausragende Band, um die einmalige Atmosphäre der bewegten 70er Jahre aufleben zu lassen, mit solch’ wundervollen Songs wie „Chiquitita“,
„Dancing Queen“ und „Mamma Mia“ - zum Mitfeiern und zwei Stunden voller Freude, Tanz und Glückseligkeit.
 
Die legendäre Show mit den Hits der schwedischen Superband gilt als eine der besten ABBA-Shows der Welt. Mit dabei ist immer mindestens ein Original Abba-Band-Mitglied, um den Original-Sound sicherzustellen, etwa Mike Watson, bekannt als „Napoleon“ auf dem Cover des Albums „Waterloo", Janne Kling mit dem Original Abba-Saxophon und der Original Fernando-Floete
oder Original-Bassist Janne Schaeffer. Zu der Starbesetzung gehört
die Agnetha-Interpretin Mia Löfgren, die den weltweiten Nummer 1-Hit „Wish you were here“ sang.
Multimediale Illustrationen und Filme geben einen Einblick zwischen den Songs in die spannende Lebens- und Erfolgsgeschichte von ABBA, einer der legendärsten Gruppen der Pop-Geschichte, die mehr oder weniger zufällig mit zwei Paaren im Aufnahmestudio zu einer Band wurde und anfangs´ ohne einen eigenen Namen auftrat.
 
Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon (0481-69532)
 
Einlass: ab 19:00 Uhr
 

Eintritt: ab 45,00 €
Webkontakt   
 
24.03.2019
MZAD - Musikzug Alt Duvenstedt "MusikArt"
Sonntag,
24.03.2019
16:00 Uhr

Auch in diesem Jahr ist der Musikzug Alt Duvenstedt wieder zu zahlreichen Konzerten im ganzen Land unterwegs. Das 1966 als kleine Feuerwehrkapelle gegründete Orchester hat heute mittlerweile 45 Mitglieder und wird von Joachim Prechtl professionell geleitet und ausgebildet. Das Repertoire erstreckt sich von Pop und Swing über Bigband-Musik und Musical. Auch traditionelle Blasmusik ist im Repertoire enthalten. Mit der Sängerin und dem Sänger sind sie in der Lage ihrem Publikum eine tolle Show zu bieten.

Karten erhalten Sie im Reisebüro Biehl, Friedrichstr. 31, unter 0481-69532 zur Abholung an der Abendkasse oder im Ticketportal Reservix – bitte klicken.

Eintritt: € 13,00 (Erwachsene)
 
04.04.2019
Der Biberpelz - Schauspiel von Gerhart Hauptmann
Donnerstag,
04.04.2019
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

 Eine Hochhaussiedlung am Stadtrand – hier managt Mutter Wolffen das Leben ihrer Familie. Sie verdient ihren Unterhalt, indem sie in den Häusern der „besseren Gesellschaft“ für Ordnung sorgt. Und dank ihres Fleißes hat sie sich einen tadellosen Ruf erarbeitet. Währenddessen halten sich ihr Mann und die beiden Töchter mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Alle träumen sie von einem besseren Leben.
Als sich die Möglichkeit ergibt, an Markenschuhe, Benzin und einen Biberpelz zu kommen, die dann lukrativ zu Geld gemacht werden können, muss diese Chance ergriffen werden. Dass die Bestohlenen beim zuständigen Beamten Werhahn klagen, hilft ihnen nicht viel. Denn der sorgt sich mehr um den Zustand der Nation und wittert in den Beklauten staatsfeindliche Subjekte. Wer weiß, ob sie überhaupt bestohlen wurden. Und während die ebenso tüchtige wie gerissene Mutter Wolffen ihre Geschäfte zu einem glücklichen Ende führt, plant Werhahn den liberalen Sumpf auszutrocknen.
Gerhart Hauptmanns sozialkritische „Diebskomödie“ von 1893 zeigt auf unterhaltsame Weise, dass es Schläue und Frechheit braucht, um in prekären Zeiten zu überleben. Und noch heute verwirrt und erstaunt das offene Ende, mit dem DER BIBERPELZ den Zuschauer entlässt. Lässt sich Gut und Böse, Richtig und Falsch, Recht und Gerechtigkeit überhaupt noch eindeutig bestimmen?

LEITUNG:
André Rößler, Simone Graßmann

MIT:
Neele Frederike Maak, Meike Schmidt, Katrin Schlomm, Karin Winkler; Christian Hellrigl, Simon Keel, Max König, Uwe Kramer, Reiner Schleberger, Robin Schneider, Felix Ströbel

FOTOGRAF:
Thore Nilsson

Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl (Friedrichstraße 31, 25746 Heide)
Telefon (0481-69532)

Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: ab 13,60 €
Webkontakt   
 
11.04.2019
4. Sinfoniekonzert - Mit Werken von O Messiaen und G Fauré
Donnerstag,
11.04.2019
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

 Mit Werken von Olivier Messiaen und Gabriel Fauré

DIRIGENT:
Peter Sommerer

SOLIST*INNEN N. N.:
Opernchor, Extrachor, Kinderchor des Landestheaters
Schleswig-Holsteinisches Sinfonieorchester

FOTOGRAF:
Thore Nilsson

Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl (Friedrichstraße 31, 25746 Heide)
Telefon (0481-69532)

Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: ab 23,50 €
Webkontakt   
 
13.04.2019
R.SH DJ-Night mit André Santen und Olaf I.
Samstag,
13.04.2019
23:00 Uhr bis 05:00 Uhr

Die beliebte R.SH DJ-Night ist mit dem TOP Moderator und DJ André Santen auch 2019 ein fester Bestandteil der grandiosen Party-Saison im Stadttheater Heide.
Die Turntables werden für André Santen durch den erstklassigen Support-DJ Olaf I. vorgewärmt.

R.SH steht für puren Musikgenuss und das werden die beiden TOP DJ`s für Euch so richtig zelebrieren. Diese Konstellation spricht für eine tanzreiche Party-Night.

Es wird ein breites Band an Musik geboten. Charts, House und alles, was die Moderne zu bieten hat. Und natürlich dürfen die besten Hits aus den 90’s nicht fehlen.

Let´s get the party started!

Einlass ab 23:00 Uhr

Eintritt: 8€ // Schüler/ Studenten 6€
Webkontakt   
 
03.05.2019
Cornamusa - World of Pipe Rock and Irish Dance
Freitag,
03.05.2019
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Nach ihrer erfolgreichen Europa-Tournee steht nun 2019 die Deutschland-USA-Tour im Fokus.
 
Cornamusa verschmelzen auf musikalische und tänzerische Weise schottische und irische Welten zu einer völlig neuen Musik-Tanzshow, bei der Moderne und Tradition aufeinandertreffen.
So wie jedes Jahr, wurde auch für diese Tour die Show mit neuen
Arrangements und Kompositionen in Szene gesetzt.
Die atemberaubenden visuellen Eindrücke der High Class Licht- und Videoprojektionen und die ständig wechselnden Kostüme der Künstler sind nur ein Bruchteil der Sinnesgenüsse, die auf den Zuschauer einwirken.
Solotänzer und Choreograf Gyula Glaser, der bereits als dreifacher Europameister unter anderem am Off Broadway Repertory Theatre New York gastierte, verleiht der Show mit seiner unverkennbaren Handschrift den hochgradigsten Schliff der Tanzkunst in Kooperation mit seiner Partnerin Nicole Ohnesorge, die als Solotänzerin jahrelang bei internationalen Produktionen mitwirkte und neben vielen Meistertiteln unter anderen den 3. Platz bei der
Weltmeisterschaft eroberte.
Die weltweit einmalige Verbindung von irischer Stepptanzkunst preisgekrönter Tänzer auf Weltklasseniveau mit einer 7-köpfigen Liveband, sprengt die Ketten des Standards ohne die
Wurzeln der Tradition zu verlieren.
 
Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl
Friedrichstraße 31
25746 Heide
Telefon (0481-69532)
 
Einlass: ab 19:00 Uhr
 

Eintritt: ab 37,50 €
Webkontakt   
 
09.05.2019
Storno - Die Abrechnung 2018
Donnerstag,
09.05.2019
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

 Die Sparkasse Mittelholstein AG präsentiert


"STORNO - Die Abrechnung 2018"

Mit Fug und Recht kann man behaupten, dass es sich
hierbei um einen kabarettistischen Leckerbissen handelt. Mit ihren
STORNO-Jahresrückblicken spielen Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen
Rüther seit Jahren vor ausverkauften Häusern – und vor Publikum, das sich vor
Lachen kaum auf den Stühlen halten kann. Die Presse überschlägt sich mit
Lobeshymnen und die Kritiker sind sich einig: Der hochprozentige Cocktail aus
intelligenter Analyse in einmalig komischem Zusammenspiel mit beeindruckender
Musikalität lässt STORNO eine Sonderstellung auf den deutschen Kabarettbühnen
einnehmen.


Eine Lachsalve jagt die nächste, wenn „Storno“ auf
der Bühne steht. Scharfzüngig, wortakrobatisch und kräftig mit Ironie gewürzt
zünden sie ein geistvoll-satirisches Feuerwerk. Pfiffig, beißend-sarkastisch
oder auch schreiend naiv wird das Weltgeschehen auseinander genommen.


Freuen Sie sich auf „STORNO- Die Abrechnung“.

Karten bestellen unter
https://www.spk-mittelholstein.de/storno

Eintritt:
Normalpreis: 29 €
Preis für MittelholsteinJoker-Kunden: 26 €

Einlass: ab 19:00 Uhr

Eintritt: ab 26,00 €
Webkontakt   
 
16.05.2019
Schade, dass sie eine Hure war - Tragödie von John Ford
Donnerstag,
16.05.2019
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Geschwisterliebe, Intrigen, Rache und viele Morde. John Fords Tragödie von 1633 ist ein wüster Comic voller lebenshungriger, machtgieriger Menschen.
Schauplatz Italien: Giovanni liebt seine Schwester Annabella und Annabella ihren Bruder Giovanni. Und der Vater ahnt nichts. Als Annabella schwanger wird, willigt sie ein, ihren Freier Soranzo zu heiraten. Und der Vater ahnt noch immer nichts. Aber der frisch gebackene Ehemann entdeckt den Inzest, sinnt auf Rache und plant, Bruder und Schwester zu töten. Giovanni kommt dem zuvor, indem er Annabella selbst tötet. Anschließend verhöhnt er die Gesellschaft in Soranzos Haus. Blutiges Ende einer tragischen Liebesgeschichte.
In prallen, sinnlichen, grotesken Bildern zeigt der Shakespeare-Zeitgenosse John Ford in SCHADE, DASS SIE EINE HURE WAR die Macht der Liebe gegenüber einer verkommenen Gesellschaft. Die Leidenschaft zwischen Annabella und Giovanni behauptet sich als Verweigerung gegen den Sittenkodex der Kirche, gegen die Welt der Väter. Die, die gegen die zuchtlos Liebenden vorgehen, erweisen sich als die wahren Unzüchtigen: Sie lassen morden und bestrafen die Mörder nicht, sie bereichern sich und praktizieren eine zynische Normalität.

Kartenvorverkauf:
Reisebüro Biehl (Friedrichstraße 31, 25746 Heide)
Telefon (0481-69532)

Einlass ab 19:00 Uhr

Eintritt: ab 13,60 €
Webkontakt   
 
19.05.2019
Bastian Bielendorfer – ‚Lustig, aber wahr!‘
Sonntag,
19.05.2019
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 Bastian Bielendorfer mit seinem neuen Programm: Lustig, aber wahr!

Wahnsinnig komisch, unglaublich authentisch, also einfach „Lustig, aber wahr!“

Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Pro-gramm ist „Lustig, aber wahr!“ Nach seinem ersten Soloprogramm „Das Leben ist kein Pausenhof“, mit dem er
bundesweit zehntausenden Zuschauern Lachtränen in die Augen trieb, kehrt Bielendorfer nun mit seinem zwei-ten Programm „Lustig, aber wahr!“, das die Schraube des privaten Wahnsinns noch einen Tacken weiterdreht, zurück. Denn wo andere Komiker nur Witze machen, bohrt Bielendorfer tief im eigenen Leben als kinderloser Mopsbesitzer Mitte 30, der das einzige studiert hat, was man in seiner Familie noch mehr braucht als Lehramt: Psychologie.
Bielendorfer erzählt von einer Lehrerkindheit unter dem permanenten Rotstift, mit einem Vater, der zwar streng, aber ungerecht war und bis heute ein nicht enden wollender Quell von Absurditäten ist, von seinem Waldorf-Neffen Ludger, der immer eine selbstgehäkelte Kappe aus Lamaschamhaar auf dem Kopf hat und von seiner
Frau Nadja, die ihn täglich rettet, meist vor sich selbst...
Aber auch abseits seiner Familie zerpflückt Bielendorfer den Alltag – er erzählt
davon, warum moderne Spielplätze Orte des Horrors sind, wie man allein im
Amazonas überlebt und wie es sich anfühlt, der Justin Bieber von Gelsenkirchen zu
sein.

Einlass: ab 17:00 Uhr

Eintritt: ab 29,60 €
Webkontakt   
 
25.05.2019
80er / 90er Saison Abschluss Party mit Olaf I.
Samstag,
25.05.2019
23:00 Uhr bis 05:00 Uhr

 Weitere Informationen folgen in Kürze.